Zurück

Tag des offenen Denkmals

Farbe in der Stadtlandschaft

Farben der Sennestadt
In der Gründungszeit der Sennestadt waren die Mehrfamilienhäuser farblich gestaffelt

Farbspaziergänge am Tag des offenen Denkmals: Am 14. September treffen uns für den Farbspaziergang um 14:00 Uhr und um 17:00 Uhr am Sennestadt-Haus, Lindemannplatz 3, 33689 Bielefeld.
In der Nachkriegszeit entstand der heutige Stadtteil Bielefelds als Siedlung für Heimatvertriebene, Gründungszeit 1965-70. Das städtebauliche Ensemble wurde auch durch die mit der Sennelandschaft abgestimmte und gestaffelte Farbigkeit der Wohngebäude gebildet.

Die Farben sind heute in Restbeständen erhalten. Farbspaziergänge zu der historischen Farbigkeit der Sennestadt bieten Peter Holst, Thorsten Försterling, Marc Wübbenhorst und Elke Maria Alberts an.

Zurück