Zurück

Mamre-Patmos-Schule: Architektur macht Schule - Alles wie gewohnt?

Schülerinnnen und Schüler besprechen mit Elke Maria Alberts das Modell

Wie gewohnt? Wohnungs-Modell im Maßstab 1:1

Mit den SchülerInnen der Mamre-Patmos-Schule wollen wir begreifen und veranschaulichen, wie groß eine Wohnung für Menschen mit Unterstützungsbedarf sein kann. Das geht nicht ohne Vorbereitung: In dem Kurs wollen wir Jugendlichen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen die Grundbegriffe der Architektur näher bringen: Grundriss, Plan, Maßstab, das alles wollen wir anschaulich zeigen und anwendungsorientiert rüber bringen. Am besten geht das, wenn man das Geplante auch selber umsetzt. So haben wir das Forum genutzt um darin ein Modell bauen. Das Modell ist eine Wohnung im Maßstab 1:1. Das Tolle: von der Galerie des Forums können Schüler die Abstraktion nachvollziehen, der Blick von oben zeigt, wie ein Modell in Bezug auf den Plan funktioniert.

Einzigartiger Schulbau: Mamre-Patmos-Schule

Durch die Initiative der Lehrer wurde mit der Mamre-Patmos-Schule eine neue integrative Schule für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel für 250 Schüler partizipativ entwickelt – mit einem in Deutschland einzigartigen Konzept, das ein wichtiger Schritt Richtung Inklusion ist.

Die Initiative der Lehrer hat maßgeblich zum Neubau der Schule geführt: Ihre Beteiligung im pädagogischen Bauausschuss während der ganzen Planungs- und Bauphase übersetzte das neue binneninklusive Konzept in gebauten Raum. Durch diese intensive Zusammenarbeit entstand ein Schulgebäude, für das es kein Vorbild gab.

Architektur macht Schule

Architektur, Wohnen, Stadtentwicklung –Themen, mit denen auch Kinder und Jugendliche jeden Tag in Berührung kommen, meist ohne es bewusst wahrzunehmen. Um das zu ändern, startete die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen im Herbst 2002 das Aktionsprogramm „Architektur macht Schule!“ Das Ziel der Initiative ist es, Schülerinnen und Schüler für ihre gebaute Umwelt zu sensibilisieren. Auch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW verfolgt mit dem beliebten Landesprogramm "Kultur und Schule" das Ziel, Schülerinnen und Schülern enger an Kunst und Kultur heran zu führen.

 

Zurück