Zurück

Eröffnung im Sennestadt Pavillon

Sennestadt Pavillon
Bernhard Neugebauer, Thorsten Försterling und Christiane Angermann

Thorsten Försterling hatte die Idee zum Weihnachtsmarkt im Sennestadt-Pavillon. Die Sennestadt GmbH stellt dazu das Untergeschoss des Pavillons kostenlos bis zum Jahresende zur Verfügung. Festlich war die Eröffnung: Der Eckhardtsheimer Posaunenchor spielte. „In den kommenden Wochen wird der Pavillon zur leuchtenden Anlaufstelle“ freut sich Christiane Angermann von Bethel.regional der v. Bodelschwinghschen Stiftung.

In den letzten Tagen haben die vielen ehrenamtlichen Helfer wie zum Beispiel vom Netzwerk SONNE, vom Stiftungsbereich proWerk und von der Altenhilfe die Schaufenster festlich dekoriert und ein Programm für die nächsten Wochen ausgearbeitet.

Das komplette Programm mit allen Terminen finden Sie an der Tür des Pavillons, in der Tagespresse und im Veranstaltungskalender: www.bethel.de

Zurück