Um den Besuch auf der Website besser zu gestalten, verwendet diese Seite Cookies. Indem Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu.
Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück

Grundschule Werther

Neuorganisation der Verwaltung und der Lehrer-Arbeitsbereiche in der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Werther - Langenheide im Hauptstandort Werther, einem Gebäude aus dem Jahr 1955. Die Sanierungsmaßnahmen finden im Rahmen des Förderprogrammes "Gute Schule 2020" statt.

In enger Abstimmung mit der Schule und der Verwaltung wird der gesamte Lehrertrakt neu aufgeteilt werden. Dafür wird das Lehrerzimmer in den heutigen Klassentrakt verlegt und deutlich vergrößert, es wird mehrere Besprechungszimmer geben, Schulleiter und seine Stellvertreterin erhalten separate Büros und auch das Sekretariat bekommt neue Räume.

Altbau Helmholtz-Gymnasium
Verwaltungsbereich der Grundschule in Werther, Foto: Peter Wehowsky

Es wird logistisch günstiger gelegen sein als bisher, zum Beispiel neben dem neuen Sanitätsraum, den es in dieser Form bislang auch nicht gab. In Richtung der Klassenzimmer wird außerdem noch ein separater Gruppenraum eingerichtet, der Differenzierungsunterricht oder Unterricht für kleinere Gruppen ermöglicht. Dem vorgeschaltet wird der Klönflur, der eine Mischung aus Arbeitsbereich, Besprechungsraum und Teeküche ist.