Um den Besuch auf der Website besser zu gestalten, verwendet diese Seite Cookies. Indem Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu.
Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück

Kindertagesstätte mit drei Gruppen

Ein neuer Kindergarten für ein neues Wohnquartier begegnet dem wachsenden Bedarf an Betreuungsplätzen für die Kleinen. Das dynamische Gebäude fügt sich in die gesamten Überlegungen des Quartiers ein.

Eine Kindertagesstätte, die das Gebäude auf allen Ebenen bespielt: Die Dachfläche über dem Mehrzweckbereich wird als begrünte Rampenanlage in die Außenanlagen integriert und dient neben der Erweiterung der Außen-Spielfläche als direkter Weg aus dem Obergeschoss nach draußen.

Die Gruppenräume befinden sich im zweigeschossigen Gebäudeteil- Sie werden in einer offenen Treppenanlage im Knickpunktpunkt des L-Förmigen Gebäudes erschlossen. Hier befindet sich auch der Übergang zu dem etwas tiefer liegenden Gemeinschaftsbereich mit Küche und Mehrzweckraum. Durch einen alle Ebenen erschließenden Plattformlift besteht auf allen Ebenen Barrierefreiheit.

Die Räume sind für eine Gruppe der GF I 2 bis 6 Jahre, eine Gruppe GF II U3 und Gruppe Ü3 ausgestattet. Das Gebäude selbst ist das Eingangsgebäude des Generationenquartiers. Es liegt zukünftig direkt gegenüber der neu gebauten Hellingskampschule. Hierhin öffnet sich auch sein Eingangsbereich. Die Außenspielflächen sind zum Quartiersplatz ausgerichtet, sie ergänzen mit ihren innenliegenden Grünraum den vielgestaltigen Spielbereich.

Ausgeführte Leistungsphasen:

Leistungsphase 0 Zielfindungsphase
Leistungsphase 1 Grundlagenermittlung
Leistungsphase 2 Vorplanung
Leistungsphase 3 Entwurfsplanung
Leistungsphase 4 Genehmigungsplanung

Projektseite "Jöllheide 8"

Unter dem Motto „Wohnen am Naturschutzgebiet“ entsteht ein Generationenquartier. Auf dem Grundstück werden drei Bauteile wie folgt umgesetzt: Zum einen ein Seniorenpflegeheim in Gebäude A und betreutes Wohnen in Gebäude C.

Eine Kita (Gebäude B) befindet sich in unmittelbarer Nähe auf dem Gelände und komplettiert das Quartier.

Projektseite "Jöllheide 8", externer Link: First Retail Gruppe