Um den Besuch auf der Website besser zu gestalten, verwendet diese Seite Cookies. Indem Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu.
Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück

Waldorfschule Magdeburg

Wettbewerb: Der Neubau eines Ganztagesbereiches zeichnet sich durch seine Materialität aus. Zentraler Bereich des Neubaus ist der Speisesaal, der auch für Abendveranstaltungen genutzt werden kann.

 Waldorfschule Magdeburg

Ein neues Miteinander

Der Neubau des Ganztags-Bereiches fällt auf durch seine organische Konstruktion: mit seiner sanft geschwungenen Fassade aus Holz, Glas und Metall ist das Gebäude prägend für das ganze Areal.

Neubau für Nachmittagsangebot

Der Neubau des Ganztagsschulgebäudes wird das vorhandene Nachmittagsangebot für die Schüler ab der fünften Klasse erweitern. Für Förderunterricht und kreatives Arbeiten wird ebenso Raum geboten wie zum Toben und Ausruhen. Die Oberstufenschüler erhalten einen separaten Bereich mit eigener Teeküche und Bibliothek. Zentraler Bereich des Neubaus ist der Speisesaal, der auch für Abendveranstaltungen genutzt werden kann.